Die Zukunft der Landwirtschaft

Friedrich Ostendorff (MdB), BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN spricht über „Die Zukunft der Landwirtschaft“. Informationsveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion

Wann:
Dienstag, 28. Juni 2016 um 18.30 Uhr
Wo:
Atelier T 8, Thingstr. 8, 
59558 Lippstadt-Dedinghausen

Die Zukunft der Landwirtschaft ist ein Thema für alle, die sich mit Ernährungsfragen, artgerechter Tierhaltung, wirtschaftlichen Produktionsformen, Landschaftsschutz und der Bewahrung der natürlichen Umwelt befassen.

Der Bundestagsabgeordnete Friedrich Ostendorff, selbst auch westfälischer Landwirt und seit 2002 Mitglied der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, ist einer der profiliertesten Kenner der Materie.

Er wird zur Fragen des Einsatzes von Glyphosat, zur Massentierhaltung oder auch zu den Chancen neuer Anbaumethoden fundiert Stellung beziehen. Nach seinem Impulsvortrag wird im Rahmen einer Podiumsdiskussion auch Gelegenheit zum kontroversen Gespräch geboten.

Auf dem Podium diskutieren:

• Friedrich Ostendorff, MdB, Landwirt
• Wilhelm Schulte Remmert, Landwirt, Dedinghausen
• Heinz-Georg Büker, Landwirt, Erwitte-Weckinghausen
• Thomas Beerhues, Landwirt, Liesborn-Wadersloh
• Hubert Werning, Milchhof Werning, Scharmede

Eine Auswahl von Bildern sowie Live-Musik verleihen der Veranstaltung das kulturelle Ambiente.
Der Kreisverband Soest sowie der Lippstädter Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN laden zu dieser Informationsveranstaltung alle interessierten Bürger und Bürgerinnen herzlich ein.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel